Max Uhlig - sein Lebenswerk im Kunstmuseum

Max Uhlig - sein Lebenswerk im Kunstmuseum

Kunst

Fenster für die Johanniskirche

By Salka

Max Uhlig -vor der Natur gewachsen Kann man sagen, die Bilder von Max Uhlig (geb. 1937 in Dresden, lebt in Dresden) schildern nur einen Moment, oder zeigen sie das, was bleibt? Unzweifelhaft…

More...
Isaak Albéniz Asturias by Bernd

Isaak Albéniz Asturias by Bernd

Musik

Meister der Gitarre

By Salka

Ausschnitte aus dem aktuellen Konzertprogramm          

More...
Veranstaltungen 25 Jahre Friedliche Revolution in Magdeburg

Veranstaltungen 25 Jahre Friedliche Revolution in Magdeburg

MD im Blick

Gedenkgottesdienste,Sternmarsch, Ausstellungen,Vorträge

By Salka

Zum 25. Jahrestag der Friedlichen Revolution in der DDR vor 25 Jahren werden von September 2014 bis April 2015 auch in Magdeburg eine Vielzahl von Veranstaltungen stattfinden. Hierzu gehören u.a.…

More...
Ausstellung in der Matthäusgemeinde

Ausstellung in der Matthäusgemeinde

Geschichte

sakrale Baukunst

By Salka

Bis zum 19. November ist in den Räumen der Matthäusgemeinde (Freiherr-vom-Stein-Str. 45)  ein Teil der vom Berliner Forum für Geschichte und Gegenwart zusammengestellten Ausstellung Christenkreuz und Hakenkreuz zu sehen sein.…

More...
Atelierbesuch bei Jochen P. Heite

Atelierbesuch bei Jochen P. Heite

Kunst

von leuchtendem gelb zu schwarz

By Salka

              von leuchtendem gelb zu schwarz - "Malerei, wie Kunst generell, leben von der Harmonie vielfältigster, und vom Maler immer wieder neu aufzuspürender Kontraste.…

More...
Entwurf für die 25. BAföG-Novelle

Entwurf für die 25. BAföG-Novelle

Lernen

substantielle und strukturelle Verbesserungen

By Salka

Ende August 2014 hat die Bundesregierung den Entwurf für die 25. BAföG-Novelle verabschiedet. Das Reformpaket besteht aus zwei Teilen: Zum einen übernimmt der Bund die gesamte Finanzierung des BAFöG, zum…

More...
Forschung verstehen im Museum für Naturkunde

Forschung verstehen im Museum für Naturkunde

MD im Blick

Vorträgen zu wissenschaftlichen Erkenntnissen

By Salka

Mit "Forschung verstehen" haben sich die Mitglieder von Emeritio - eine Vereinigung pensionierter (emeritierter) Professoren in Magdeburg - das Ziel gesetzt, die Öffentlichkeit mit Vorträgen auf neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aufmerksam…

More...
Max Uhlig enthüllt erste Fenster

Max Uhlig enthüllt erste Fenster

Kunst

Johanniskirche erstrahlt im neuen Licht

By Salka

Im Rahmen eines geladenen Empfangs zum 15. Jahrestag des Wiederaufbaus der Johanniskirche Ende September 2014 konnte der Dresdner Künstler Max Uhlig die ersten beiden Fenster seines Fensterzykluses für die Magdeburger…

More...
23. Kurt Weill Fest 2015 auch in Magdeburg

23. Kurt Weill Fest 2015 auch in Magdeburg

MD im Blick

Motto 2015 »Vom Lied zum Song«

By Salka

Das 23. Kurt Weill Fest präsentiert vom 27. Februar bis 15. März 2015 knapp 60 Veranstaltungen, zwei Ausstellungen sowie Führungen unter dem Motto »Vom Lied zum Song«.  Erstmalig rückt auch…

More...
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2014 JoomlaWorks Ltd.

kulturmd Stadtfernsehen für Magdeburg: frei und unabhängig

+++++++++++

- Lizenz für weitere 5 Jahre am 09. Oktober gestartet

- Projekt Satellit und HBB TV: Stand Mitte Oktober. Wir arbeiten mit unseren Partnern an den letzten Details, damit alles reibungslos (miteinander) funktioniert. In Kürze sollte alles technisch laufen: Stream der aktuellen Sendung über das Medienportal Sachsen-Anhalt sowie Empfang über MDCC, Primacom, Kabel Deutschland, Satellit und HBB TV.

MSA zum Start des Projektes                    Infos rund um HbbTV

+++++++++++

kulturmd braucht Eure Hilfe!

 

Soziales, Kunst und Kultur in olvenstedt

      Kulturhauptstadt Magdeburg im Spiegel von kulturmd

190514MagdeburgKulturhauptstadt2025

Magdeburg Kulturhauptstadt 2025

Archivbeiträge des Monats

2013 Ausstellung Gerhard Staufenbiel
Magdeburg sein — Kulturhauptstadt werden — 2025

+++++++++++


 

Kunstprojekt ZUSAMMEN FLIES(S)EN

241014 Werk4 zusammenfliesenMitte Oktober wurde die Fassade des zukünftigen Kunst und Handwerkerhofes im WERK 4 in Buckau mit Fliesen im Rahmen des Kunstprojektes “ZUSAMMEN FLIES(S)EN” gestaltet. In dem internationalen und interdisziplinären Projekt haben zwei Künstlerinnen und ein Künstler gemeinsam eine Serie von Fliesen entworfen. Diese sollen den Blick auf die verfallene Fassade der industriellen Fabrik lenken. Wir waren vor Ort und sprachen mit der Initiatorin und zwei Künstlern.

 

Film ansehen

Phil Hubbe erhält Medienpreis der AMSEL-Stiftung

241014 PhilHubbe PreisderAmselstiftungDie AMSEL-Stiftung Ursula Späth verleiht jährlich ihre drei dotierten Stiftungspreise an Menschen, die sich besondere Verdienste zugunsten von Multiple-Sklerose-Erkrankten erworben haben. Bei der 22. Preisverleihung am 1. Oktober im Porsche-Museum Stuttgart ging der Medienpreis an den Cartoonisten Phil Hubbe aus Magdeburg. Der talentierte Zeichner erkrankte bereits mit 19 Jahren an Multipler Sklerose. Laudator Bernd Wahler, Präsident VfB Stuttgart 1893 e.V., sieht Hubbe als Persönlichkeit, die einen besonderen Beitrag dazu leistet, dass MS in der Öffentlichkeit nicht nur ernst, sondern auch mit einem Schmunzeln wahrgenommen wird. Mit seinem schwarzen Humor zeigt der Cartoonist das Thema Behinderung aus überraschenden Blickwinkeln. So wurden seine Cartoons zu einem unverzichtbaren und wertvollen Teil des AMSEL-Mitgliedermagazins ‚Together‘ für die AMSEL. Beim ‚Aktionstag für junge MS-Betroffene‘ 2013 nahm er als Karikaturist eine wichtige Rolle ein. Wir besuchten Phil Hubbe in seinem Atelier.

 

Film ansehen

Nachrichten am Mi 221014

221014 nachrichtenLandesregierung steht zu Universitätsmedizin in Halle

Wanderpokal der Handwerkskammer geht an IGS Wilhelm Weitling

Eike-von-Repkow-Preis verleihen

Magdeburger Wasserballer unterliegen SC Wasserfreunde Fulda, aus DSV-Pokal ausgeschieden

Impfen lassen, bevor die Grippewelle kommt

Widerstand gegen Zeitumstellung

Film ansehen

Nachrichten am Mo 201014

201014 NachrichtenSanierung von Parkwegen in der Grünanlage Florapark-Garten

Erste Foto-Frames in Magdeburg und Hohenwarthe eingeweiht

Start der Bewerbungsphase für Ausbildungen 2015

Innenminister Stahlknecht überreicht Zuwendungsbescheid an Landesfeuerwehrverband

Feuchteschäden in Schwimmhalle Große Diesdorfer Straße

 

Film ansehen

Entwürfe für Denkmal Magdeburger Recht

151014 Denkmal MagdeburgerRechtMehr als nur ein Denkmal!
Die Landeshauptstadt Magdeburg entdeckt ihre Wurzeln als europäische Rechtsmetropole: Magdeburg war nicht nur bevorzugter Aufenthaltsort deutscher Könige und Erzbischofssitz, auch das Magdeburger Recht, das Stadtrecht der hiesigen Bürgerschaft, gehörte zu den kulturellen Grundlagen Europas. Im Zeitalter der europäischen Integration kommt dieser maßgeblichen Rechtsquelle neue Aktualität zu. In zahlreichen mittel- und osteuropäischen Städten wird heute an das Magdeburger Recht erinnert.

 

 

171111 MD StadtrechtDer Vereinsvorsitzende Thomas Veil gab uns bereits 2011 ein Interview zum Thema.

 

 

Film ansehen

Nachrichten am Fr 171014

171014 nachrichten- Nachrichten der Polizei
- Domgymnasium u. Grundschule erlaufen Spenden
- Wertstoffcontainer für kleinen Sperrmüll
- mit GPS auf Luthers Spuren
- Plakat für Sachsen-Anhalt-Tag 2015 steht fest

Film ansehen

Nachrichten am Mi 151014

151014 nachrichten- „Milch für alle“ soll Kindern Lust auf gesunde Ernährung machen
- geänderte Verkehrsführung in der Neuen Straße
- Abfallwirtschaftsbetrieb mit Wertstoffmobil
- Tage der jüdischen Kultur und Geschichte in Magdeburg

 

 

Film ansehen

Nachrichten am Mo 131014

131014 nachrichten- Vortrag zum Fund gotischer Skulpturen- und Relieffragmente am Gouvernementsberg in Magdeburg

- THW Magdeburg unterstützt Hilfsgütertransport in die Ukraine

- Verkehrserhebung in Magdeburger Innenstadt

- „Deutsches Zentrum Kulturgutverluste“ kommt nach Magdeburg

- Herrenteam der WUM mit neuem Trainer siegreich im DSV-Pokal-Auftakt

Film ansehen

23. Kurt Weill Fest 2015 auch in Magdeburg

131014 23KurtWeillfestDas 23. Kurt Weill Fest präsentiert vom 27. Februar bis 15. März 2015 knapp 60 Veranstaltungen, zwei Ausstellungen sowie Führungen unter dem Motto »Vom Lied zum Song«.  Erstmalig rückt auch Magdeburg als Veranstaltungsort in den Fokus, um das Publikum zu erweitern. Das Theater und das Landesfunkhaus bieten hierbei einen passenden Rahmen für den Geist von Kurt Weill.

Film sehen!

Tunnelbau erneut in der Diskussion

131014 Tunnel FinanzierungDie Mitteilung von OB Trümper zu den aktuellen Kosten des Tunnelbaus am Damaschkeplatz wirft Fragen auf: Sprengen die Kosten den ursprünglichen Rahmen, gibt es Alternativen, was ist zu tun?

 

Film sehen!

PK Puppentheater Spielzeit 2014/15

041014 PKPuppe Spielzeit14 15Wilde Reisen so lautet das Motto des Puppentheater Magdeburg in seiner 56. Spielzeit.

Zwei neue Spieler und Dramaturginnen erweitern das junge Ensemble in der folgenden Spielzeit bei fünf Premieren.

 

 

 

Film ansehen

Veranstaltungen 25 Jahre Friedliche Revolution in Magdeburg

25JahreFriedlicheRevolutionZum 25. Jahrestag der Friedlichen Revolution in der DDR vor 25 Jahren werden von September 2014 bis April 2015 auch in Magdeburg eine Vielzahl von Veranstaltungen stattfinden. Hierzu gehören u.a. Gedenkgottesdienste, ein Sternmarsch, Sonderausstellungen, Filmpremieren sowie Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen. Die Vorbereitung oblag dem vom Kulturbüro unterstützten Arbeitskreis 2014. Die BStU-Außenstelle Magdeburg, das Stadtarchiv Magdeburg, die evangelische Domgemeinde, das Roncalli-Haus, die Stadtbibliothek Magdeburg, das Bürgerkomitee Magdeburg, die Gedenkstätte Moritzplatz Magdeburg und der Magdeburger Fotograf Dieter Müller stellten ihr umfassendes Programm vor.

Über das Programm können Sie sich hier informieren!

Film ansehen!

Wallonerkirche Haus in Haus

090914 Wallonerkirche HausinHausDie Evangelisch-Reformierte Gemeinde Magdeburg will den Aufbruch wagen, mit einem neuen Gemeindehaus, das im Kirchenschiff der 1945 zerstörten und in den 60er Jahren wieder aufgebauten Wallonerkirche errichtet werden soll.
Die Kirchengemeinde will sich weiter entwickeln. ln ihren jetzigen Räumen stößt sie dabei an Grenzen: Sie sind nicht barrierefrei. Gerade für die jüngsten und die ältesten Gemeindeglieder sind sie nicht zu erreichen.
 ln die Hülle der Wallonerkirche will man ein Gemeindehaus einbauen. Ein sichtbares Element geistlichen Lebens soll diesen historischen Bau bereichern. Die Gemeinde kehrt mit diesem Haus in die Kirche und an ihre Wurzeln zurück. Mit dem Einbau setzt man bewusst einen architektonischen Akzent, der Neugier wecken soll.

Film sehen

Copyright