Nachrichten

Rundwanderweg „Rätzlinger – Lockstedter – Bosdorfer Drömling“ eingeweiht

Unberührte Natur hautnah erleben – das können Interessierte ab sofort in einem weiteren Teilstück des Drömlings. Staatssekretär Thomas Wünsch, der Leiter des Biosphärenreservates Fred Braumann und der Bürgermeister der Einheitsgemeinde Oebisfelde-Weferlingen, Hans-Werner Kraul, haben dieser Tage einen neuen Rundwanderweg offiziell eingeweiht. Der Weg startet am Rast- und Infopunkt im Rätzlinger Drömling (ehemaliger Melkstand) und ist für sowohl für Radfahrer, Wanderer als auch für Menschen mit Handicap geeignet. Mehrere Tafeln informieren u.a. über die typischen Kopfweiden oder Wiesen-, Wald- und Heckenbesucher sowie Insekten.