Archiv

Ordnungsamt warnt vor Betrügern - Scheinfirma bietet Reinigungsarbeiten an+++Szenen aus der DDR: Einblicke in jugendkulturelle Bewegungen+++
Motorradfahren mit Herz+++Schulsoizalarbeit langfristig verankern+++mehr Schüler im Jahr 2018

Novellierung des Kommunalverfassungsgesetzes+++Magdeburger Frauenaktionstage 2018+++Minister Tullner besucht Schule der Zukunft +++Vortragsreihe des Stadtarchivs: „Unseres Herrgotts Kanzlei“ – Karriere eines Schlagwortes +++Jobcenter - moderne Verwaltung mit weniger Papier+++Es funkt in Randau-Calenberge
Sendebeginn beim Funkmast der Deutschen Telekom+++ Neue Sonderausstellung in der Gedenkstätte Moritzplatz Magdeburg

Oberbürgermeister eröffnet „Wild-West-Spielplatz“ Neuer Themen-Spielplatz im Stadtteil Nordwest+++Schnelles Internet für die Magdeburger Wohngebiete Neugrüneberg, Cracau, Prester und Pechau+++MBG spendet 5.200 Euro an die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) in Sachsen-Anhalt+++Sachsen-Anhalt mit positiver Bilanz des Reformationsjubiläums

Die Oldtimer kamen nach Magdeburg

 
13.09.18.Die ADAC-Sachsen-Anhalt-Classic machte erstmals in der Landeshauptstadt Station. Die 11. Auflage der beliebten Oldtimerveranstaltung, die auf Einladung des ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt stattfindet, lockte 119 Oldtimer nach Magdeburg. Am Samstag starteten die Teilnehmer zur großen Oldtimerausfahrt. Die rund 185 km lange Strecke führte über Biederitz und Lostau nach Hohenwarthe zum Wasserstraßenkreuz. Nach Querung der Trogbrücke ging es über Glindenberg, Wolmirstedt und Hundisburg nach Eilsleben. Die Teilnehmer genossenen nicht nur die reizvolle Landschaft der Börde, sondern insgesamt 90 Oldtimer fuhren in Wertung. Das heißt, sie mussten unterwegs kleine Gleichmäßigkeitsprüfungen und Sonderprüfungen absolvieren. Diejenigen mit den wenigsten Minuspunkten wurden  mit Pokalen geehrt.
Am Sonntagvormittag fand ein Oldtimertreffen auf dem „Alten Markt“ statt.
Unter den Teilnehmern fanden sich viele Klassiker und Raritäten bis zum Baujahr 1980. Das älteste Fahrzeug im Feld war ein AGA C aus dem Jahr 1924, insgesamt waren 13 Vorkriegsfahrzeuge am Start.

Das Zentrum für Telemannpflege und -Forschung spendet der Stadtbibliothek über 30 CDs mit aktuellen Telemanneinspielungen. Das Telemannzenrum hat seit den 1990er Jahren mit vielen Ensemlbes und CD-Labels zusammengearbeitet, um das Werk Telemanns ins heutige Musikleben zu übertragen. Bei den Magdeburger Telemannfesttagen sind immer auch Konzertmitschnitte entstanden, die nun als CD vorliegen. oft sind es Ersteinspielungen. Zu den Interpreten gehören u.a. einige Telemannpreisträger wie Klaus Mertens oder Gotthold Schwarz. In der Musikbiliothek kann man ca. 28.000 Bücher, Noten und CDs ausleihen.


Leipziger Buchmesse 2012. Der Autor Zoran Drvenkar hat im cbj-Verlag die Reihe "Die Kurzhosengang" veröffentlicht. Wir trafen Zoran, sprachen mit ihm über sein bewegtes Leben und seinen Ideenreichtum für seine zahlreichen Bücher.

 

Große Anfrage der AfD Landtagsfraktion gescheitert.

Die AfD Landtagsfraktion stellte im Dez 2017 eine große Anfrage. In dieser zweifelt die AfD die Loyalität des Vereins Miteinadner e.V. an. Man will das Neutralitätsgebot verletzt sehen und bezichtigt den Verein des Fördemittelmißbrauchs.
Die Große Anfrage wurde von der Landesregierung bereits ausführlich im April 2018 beantwortet. Auf etwa 100 Seiten kann das jeder nachlesen. Landtag Sachsen-Anhalt  Drucksache 7/2791
Darin heißt es, daß seitens der Landesregierung keine Anhaltspunkte gesehen werden, die den mit der Umsetzung von Projekten betrauten Verein Miteinander e.V. in die Nähe von extremistischen Erscheinungsformen oder Personengruppen rücken.

Kaiser Otto der Große, Kaisertum

Go to top
Template by JoomlaShine