A MD im Blick

16 Jahre Fotoclub Magdeburg 07

Der Fotoclub Magdeburg 07 feierte dieser Tage seinen 16 Geburtstags. Jedes Jahr wird der Geburtstag gefeiert. Er ist Teil des der Geselligkeit, die den Club ausmachen.Zu diesem Anlass wurde eine Ausstellung eröffnet.Gezeigt wird ein Querschnitt des fotografischen Schaffens der letzten 16 Jahre. Sp...

Erzähltes & Ungesagtes Meiner Großerltern Wally und Otto Nagel

Sonderausstellung „Der Traum vom Fliegen“ fasziniert im Jahrtausendturm

Packende Reise durch die Geschichte der Luftfahrt /
Der Wunsch, fliegen zu können, ist so alt wie die Menschheit selbst. Die Sonderausstellung „Der Traum vom Fliegen“ im Jahrtausendturm im Magdeburger Elbauenpark zeigt, wie dieser Traum zur Wirklichkeit geworden ist. Aber auch, wie er unser Leben in Zukunft noch verändern wird.
Der Ausstellungsort auf dem historischen Cracauer Anger bietet für diese Sonderausstellung eine besondere Faszination: Genau hier startete Flugpionier Hans Grade im Jahr 1908 den ersten deutschen Motorflug.
Doch warum fliegt ein Flugzeug überhaupt? Wie fliegen Passagiere heute? Welche Flugzeugtypen gibt es, wie sind die Vorläufer und wie sehen die Flugzeuge der Zukunft aus? 5 Themeninseln liefern Antworten und bieten vielfältige Eindrücke aus der spannenden Welt der zivilen Luftfahrt. Die Flug-Reise reicht von den ersten Flugversuchen über die Entwicklung der Luftfahrt bis hin zu Zukunftsvisionen.
Alle Exponate werden durch umfangreiche Informationen rund um die Luftfahrt an Stelen und Touchscreen-Infoterminals ergänzt. An modernen Flugsimulatoren können Gäste selbst als Pilotin oder Pilot Flugzeuge steuern.
Der Jahrtausendturm hat Dienstag bis Sonntag sowie an Feier- und Ferientagen in Sachsen-Anhalt von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Infos unter: www.jahrtausendturm-magdeburg.de.

Sonderausstellung „Der Traum vom Fliegen“ fasziniert im Jahrtausendturm

Sonderausstellung „Der Traum vom Fliegen“ fasziniert im Jahrtausendturm

Packende Reise durch die Geschichte der Luftfahrt /
Der Wunsch, fliegen zu können, ist so alt wie die Menschheit selbst. Die Sonderausstellung „Der Traum vom Fliegen“ im Jahrtausendturm im Magdeburger Elbauenpark zeigt, wie dieser Traum zur Wirklichkeit geworden ist. Aber auch, wie er unser Leben in Zukunft noch verändern wird.
Der Ausstellungsort auf dem historischen Cracauer Anger bietet für diese Sonderausstellung eine besondere Faszination: Genau hier startete Flugpionier Hans Grade im Jahr 1908 den ersten deutschen Motorflug.
Doch warum fliegt ein Flugzeug überhaupt? Wie fliegen Passagiere heute? Welche Flugzeugtypen gibt es, wie sind die Vorläufer und wie sehen die Flugzeuge der Zukunft aus? 5 Themeninseln liefern Antworten und bieten vielfältige Eindrücke aus der spannenden Welt der zivilen Luftfahrt. Die Flug-Reise reicht von den ersten Flugversuchen über die Entwicklung der Luftfahrt bis hin zu Zukunftsvisionen.
Alle Exponate werden durch umfangreiche Informationen rund um die Luftfahrt an Stelen und Touchscreen-Infoterminals ergänzt. An modernen Flugsimulatoren können Gäste selbst als Pilotin oder Pilot Flugzeuge steuern.
Der Jahrtausendturm hat Dienstag bis Sonntag sowie an Feier- und Ferientagen in Sachsen-Anhalt von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Infos unter: www.jahrtausendturm-magdeburg.de.