Grüne Energie

    Erzähltes & Ungesagtes Meiner Großerltern Wally und Otto Nagel

    Innovatives Solar- und Batterieprojekt in Zerbst/Sachsen-Anhalt

    Grüne und flexible Energie aus Sachsen-Anhalt: der Erzeuger erneuerbarer Energie die Firma Statkraft,  hat im Rahmen einer Ausschreibung der Bundesnetzagentur den Zuschlag für ein Solarprojekt mit Batteriespeicher in der Gemeinde Zerbst erhalten.
    Ein 47-MW-Solarpark liefert planmäßig ab 2025 Energie für etwa 14.000 Haushalte. Und ein 16-MW-Batteriespeicher bringt kurzfristige Flexibilität ins Energiesystem.

    Die Bundesbehörde hatte herausragende Erneuerbare-Projekte gesucht. Mit seinem „Co-Location-Konzept“ aus Solaranlage mit angeschlossener Batterie auf dem Gebiet einer ehemaligen Kiesgrube konnte sich Statkraft durchsetzen. Die Bundesnetzagentur hat eine Marktprämie für den Strom aus dem Solar- und Batteriepark Zerbst zugesagt.

    Innovatives Solar- und Batterieprojekt in Zerbst/Sachsen-Anhalt

    Innovatives Solar- und Batterieprojekt in Zerbst/Sachsen-Anhalt

    Grüne und flexible Energie aus Sachsen-Anhalt: der Erzeuger erneuerbarer Energie die Firma Statkraft,  hat im Rahmen einer Ausschreibung der Bundesnetzagentur den Zuschlag für ein Solarprojekt mit Batteriespeicher in der Gemeinde Zerbst erhalten.
    Ein 47-MW-Solarpark liefert planmäßig ab 2025 Energie für etwa 14.000 Haushalte. Und ein 16-MW-Batteriespeicher bringt kurzfristige Flexibilität ins Energiesystem.

    Die Bundesbehörde hatte herausragende Erneuerbare-Projekte gesucht. Mit seinem „Co-Location-Konzept“ aus Solaranlage mit angeschlossener Batterie auf dem Gebiet einer ehemaligen Kiesgrube konnte sich Statkraft durchsetzen. Die Bundesnetzagentur hat eine Marktprämie für den Strom aus dem Solar- und Batteriepark Zerbst zugesagt.