Geschichte

Buch: Der Fall Otto

Erzähltes & Ungesagtes Meiner Großerltern Wally und Otto Nagel

Buch „Die Ära Beims“

Ein neuer Blick auf Magdeburg in den 1920er Jahren. Die 1920er Jahre in Magdeburg wirken bis heute nach.
Das macht auch das aktuelle Buch „Die Ära Beims in Magdeburg“, erschienen im Mitteldeutschen Verlag, deutlich. Oberbürgermeister Hermann Beims, kommunalpolitischer Hauptakteur jener Jahre, ist ein Wegbereiter der „Magdeburger Moderne“. Die 12-jährige Amtszeit des SPD-Politikers wurde zur Epoche. Es gelang Beims, die Chancen der Moderne durch stabile politische Verhältnisse auf kommunaler Ebene zu verstärken. Das wirkte der inneren Unruhe der Weimarer Republik entgegen. Ergebnisse des wissenschaftlichen Kolloquiums zur Ära Beims im April 2019 finden sich in dem Buch. Auch wenn der Politiker im Mittelpunkt steht, so sind auch die sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Bereiche der Kommunalpolitik zu betrachten.

Buch „Die Ära Beims“

Buch „Die Ära Beims“

Ein neuer Blick auf Magdeburg in den 1920er Jahren. Die 1920er Jahre in Magdeburg wirken bis heute nach.
Das macht auch das aktuelle Buch „Die Ära Beims in Magdeburg“, erschienen im Mitteldeutschen Verlag, deutlich. Oberbürgermeister Hermann Beims, kommunalpolitischer Hauptakteur jener Jahre, ist ein Wegbereiter der „Magdeburger Moderne“. Die 12-jährige Amtszeit des SPD-Politikers wurde zur Epoche. Es gelang Beims, die Chancen der Moderne durch stabile politische Verhältnisse auf kommunaler Ebene zu verstärken. Das wirkte der inneren Unruhe der Weimarer Republik entgegen. Ergebnisse des wissenschaftlichen Kolloquiums zur Ära Beims im April 2019 finden sich in dem Buch. Auch wenn der Politiker im Mittelpunkt steht, so sind auch die sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Bereiche der Kommunalpolitik zu betrachten.