Ein Jahr im Amt: Landesregierung zieht Bilanz und gibt Ausblick

Mitte September - die Landesregierung von Sachsen-Anhalt ist ein Jahr im Amt. Das Kabinett zog eine Bilanz seiner bisherigen Tätigkeit und gab einen Ausblick auf künftige Vorhaben. Die Folgen der Corona-Pandemie und der Angriff Russlands auf die Ukraine prägte die Arbeit. Die Auflage des Corona-Sondervermögens ermöglichte den Neustart nach der Pandemie.
Das Land habe sich mit der Ansiedlung von Intel als attraktiver Wirtschaftsstandort präsentieren können. Angesichts der derzeitigen Energiekrise gehe man schwierigen Zeiten entgegen.

Ein Jahr im Amt: Landesregierung zieht Bilanz und gibt Ausblick

Ein Jahr im Amt: Landesregierung zieht Bilanz und gibt Ausblick

Ein Jahr im Amt: Landesregierung zieht Bilanz und gibt Ausblick

Mitte September - die Landesregierung von Sachsen-Anhalt ist ein Jahr im Amt. Das Kabinett zog eine Bilanz seiner bisherigen Tätigkeit und gab einen Ausblick auf künftige Vorhaben. Die Folgen der Corona-Pandemie und der Angriff Russlands auf die Ukraine prägte die Arbeit. Die Auflage des Corona-Sondervermögens ermöglichte den Neustart nach der Pandemie.
Das Land habe sich mit der Ansiedlung von Intel als attraktiver Wirtschaftsstandort präsentieren können. Angesichts der derzeitigen Energiekrise gehe man schwierigen Zeiten entgegen.