Bürgerberatung im Alten Rathaus ab 4. Oktober

Bürgerberatung öffnet wieder! Serviceangebot im Alten Rathaus ab 4. Oktober

Viele Menschen haben im Umgang mit Behörden und Institutionen Berührungsängste. Oftmals kommen sie mit für sie unklaren Bescheiden in Kontakt, sind unzufrieden oder finden sich im "Behördendschungel" nicht oder nur unzureichend zurecht. Die Bürgerberatung hilft Bürger*innen in allen Bereichen des täglichen Lebens. Sie ist Mittler zur städtischen Verwaltung und zu anderen Behörden und Institutionen. Nach der Unterbrechung des Angebots durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie ist die Bürgerberatung ab Oktober wieder persönlich zu erreichen.
 
Für Oberbürgermeisterin Simone Borris ist es eine Herzensangelegenheit, dass die Verwaltung wieder ein Stück direkter für Bürger*innen erreichbar ist: "Ich halte eine persönliche Beratung für einen wichtigen Baustein in der Kommunikation mit der Bevölkerung – gerade in der jetzigen Zeit, die für viele herausfordernd ist. Wir arbeiten außerdem in der Verwaltung an weiteren Möglichkeiten für Bürger*innenbeteiligungsformate/ -sprechstunden und werden diese demnächst vorstellen."
 
An die Stadtverwaltung Magdeburg werden vielfältige Probleme und Fragen herangetragen, für die im Einzelfall Hilfe zu leisten oder eine Überprüfung zu veranlassen ist. Zugleich sind diese aber auch ein wichtiger Indikator für die Zufriedenheit der Bürger*innen mit ihrer Verwaltung, für Brennpunkte, Fehlerquellen und Verbesserungsbedarf.
 
Die Bürgerberatung kann nicht die Arbeit der zuständigen Ämter ersetzen. Aber die Bürgerberatung kann:

über Serviceangebote der Verwaltung informieren,
sich als Mittlerstelle zwischen Bürger*innen und der Verwaltung verstehen,
Kontakte zu Verwaltungseinrichtungen pflegen,
soweit möglich, Lösungswege aufzeigen,
Verwaltungshandeln transparent machen sowie
wenn nötig, das Anliegen weitertransportieren.

 Dienstleistungen, wie sie die Bürgerbüros anbieten, können bei der Bürgerberatung jedoch nicht in Anspruch genommen werden. Ferner ist nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz eine außergerichtliche Rechtsberatung nicht gestattet. Die Bürgerberatung bietet daher keine Rechtsberatung. Wer sich schriftlich an die Bürgerberatung wendet, wird gebeten, Anschrift, Telefonnummer und mögliche E-Mail-Adresse zu hinterlegen.
 
Die Bürgerberatung ist wie folgt zu erreichen:
Alter Markt 6
39104 Magdeburg
Zimmer 144
Telefon: 0391 540 2510
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Sprechzeiten: Dienstag 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
  *außerhalb dieser Sprechzeit wird um eine vorherige Terminvereinbarung gebeten
 
Terminvereinbarungen zur Sprechzeit sind nicht notwendig. Damit allerdings sichergestellt ist, dass alle Anfragenden ihre Sprechzeit wahrnehmen können, ist Terminvereinbarung vorab wünschenswert. Wer krank ist oder sich krank fühlt, kommt bitte nicht in die Bürgerberatung. Der zuvor vereinbarte Termin sollte abgesagt und ein neuer Termin vereinbart werden.