Archiv Polizeimeldungen

Am Donnerstag, den 15. April wurden zwischen 06:45 Uhr und 08:45 Uhr zwei Fahrzeuge in der Kleinen Straße durch unbekannte Täter beschädigt.
Die Polizei war in Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamtlichen Außendienst fußläufig im Stadtgebiet unterwegs. Im Rahmen der gemeinsam durchgeführten „Hundekontrollen“ wurden zwei im Stadtteil Stadtfeld Ost abgestellte Dienstfahrzeuge mutwillig beschädigt.
Bei einem Fahrzeug handelt es sich um einen Funkstreifenwagen des Polizeireviers Magdeburg, bei dem anderen Fahrzeug um einen Wagen des Ordnungsamtlichen Außendienstes. Beide Fahrzeuge parkten in der Kleinen Straße. Als die Beamten nach ihrer Fußstreife wieder zu ihren Fahrzeugen zurückkamen, stellten sie fest, dass jeweils zwei Reifen an den beiden Dienstfahrzeugen, mittels eines spitzen Gegenstandes zerstochen wurden. Beide Fahrzeuge mussten daraufhin abgeschleppt werden.
Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Tat und/oder zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich unter 0391/546-3292 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework