Musik

    empty Jazz

    Mediterranean Sundance Paco de Lucia und Al di Meola

    Mediterranean Sundance von Paco de Lucia und Al di Meola. Es stammt von der Session mit John Mc Laughlin. Die Platte heißt Fridaynight in San Francisco aus dem Jahr 1981. Nachdem die Kids groß sind...

    Weiterlesen: Mediterranean...

    empty Rock/Pop

    El Condor pasa

    Das Stück geht auf eine peruanische Volksweise des 18. Jahrhunderts zurück. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde es zu einer Zarzuele weiter entwickelt - einem gesprochenen und gesungenen Theaterstück. Weltweit...

    Weiterlesen: El Condor pasa

    empty Rock/Pop

    Signe

    Signe ist das erste Stück auf dem Unplugged-Album von Eric Clapton, welches Anfang der 1990er Jahre durch die Sendung MTV Unplugged empor schoss. Das Stück ist ein Bossa Nova. Ich spiel es auf...

    Weiterlesen: Signe

    empty Rock/Pop

    White Christmas - Irvin Berlin

    Es ist eines der bekanntesten Weihnachtlieder der Welt. So gibt es auch unendlich viele Versionen. Ich habe es mal für die Gitarre arrangiert., eigentlich als Begleitung zur Violine. Aber es klingt...

    Weiterlesen: White...

    Buecher

    CD Vorstellungen

    Juni 2020
    Dezember 2020

     

     
     

    Reisen

      empty Landesfilme

      Literarische Reise durch Sachsen-Anhalt

        Wo kommt sie her, die deutsche Sprache? Und wer waren die treibenden Personen. Mit einer kleinen literarische Reise durchs Land und durch die Jahrhunderte machen wir uns auf den Weg zu den Anfängen...

      Film ansehen Literarische...

      empty Landesfilme

      Entlang der Straße der Romanik Teil 2

      25 Jahre Straße der Romanik Die Straße der Romanik: Ein Touristisches Projekt wird 25 Jahre. Ausgangspunkt ist Magdeburg. Von hier aus missionierte Kaiser Otto die Slawen, gründete Klöster und Schuf...

      Weiterlesen: Entlang der...

      empty Reisen

      Interview Mady Host "Europa in vollen Zügen"

      Auf der Leipziger Buchmesse 2015 präsentierte die Magdeburger Autorin Mady Host ihr Buch "Europa in vollen Zügen". Wir trafen uns zum Interview.  

      Weiterlesen: Interview...

      empty Reisen

      070716 achter Harzer Klostersommer

      Reisebericht anläßlich des achten Harzer Klostersommers. Klostertour durch den Harz ._KzlwM38p { position: relative; } ._9ADbNDlp { padding: 1rem 0; } ._O689JW7n { position: relative; } ._pDNE0kYl {...

      Film ansehen 070716 achter...

      empty Reisen

      Interview Erich Follath "Jenseits aller Grenzen"

      Die Welt des Ibn Battuta, der Marco Polo des Islam Das Buch nimmt den Leser mit auf eine Reise durch die Islamische Welt. Ibn Battuta, der im 14. Jahrhundert diese Welt bereist, ist die Hauptfigur...

      Weiterlesen: Interview...

      empty Landesfilme

      Puppentheater Magdeburg - internationales Kulturzentrum

      25 Jahre Sachsen-Anhalt: kulturmd reflektiert thematisch im Auftrag der Staatskanzlei Sachsen-Anhalt in verschiedenen Filmen die Entwicklung des Landes. Für uns ist dies die Möglichkeit auf fast 15...

      Film ansehen Puppentheater...

      empty Landesfilme

      Rekonstruierte Buchholzorgel erklingt wieder in Osterburg

      Die Buchholzorgel in der Osterburger Nicolaikirche erklingt seit 2016 wieder. Sie wurde in den vergangenen Jahren aufwendig rekonstruiert. Die Gesamtkosten betrugen etwa 400.000 Euro. Vor der...

      Film ansehen ...

      Wichtiger Hinweis: Seit einigen Jahren, verstärkt seit Anfang 2019, sind Fälschungen mit der Angabe, dass Otto Nagel diese gemalt hätte, bei ebay und bei Auktionen im Angebot. Ich habe im April 2019 beim LKA Berlin Anzeige erstattet. 2021: Auch wenn die Staatsanwaltschaft erfolgreich den Fälscher ermitteln konnte, tauchen ab und zu noch Fälschungen auf. 

      Merkmale: Rundstempel "ATELIER OTTO NAGEL BERLIN", Stempel "ANALYTISCHE MALEREI O.NAGEL", Signatur in Sütterlin Schrift (oft auch als russisch eingestuft), Jahresangabe 1920er und 1930er Jahre, Material Pastell, Wachstift oder ähnliches Kunstgeschichtliche Einordnung: Bauhaus und Abstraktion, Abstrakte Komposition. Wichtige Eckdaten aus der Biografie von Otto Nagel dienen als "Lockmittel". Teilweise geben die Verkäufer meist nur die Lebensdaten 1894-1967 an.

      Es sind aber auch andere Fälschungen im Umlauf, die nicht gleich als solche erkennbar sind. Ich verweise als Enkelin auf das Werkverzeichnis "Otto Nagel. Gemälde und Pastelle" aus dem Jahr 1974 im Auftrag der Akademie der Künste, Autoren Sibylle Schallenberg-Nagel und Götz Schallenberg.