vorlesen

Musik

empty Jazz

Roma - Vicente Amigo

Spanisches Stück mit Jazz-Einflüssen Vicente Amigo ist ein spanischer Flamenco-Gitarrist, der sich in Richtung Pop und Jazz öffnet. Das Stück passt gut in mein Konzert-Programm En Camino -...

Weiterlesen: Roma -...

empty Klassik

Recuerdos de la Alhambra

Francisco Tarrega - Recuerdos de la Alhambra Gitarre Bernd Schallenberg Alhambra:  bedeutende Stadtburg auf dem Sabikah-Hügel von Granada in Spanieneines der bedeutendsten Beispiele des maurischen...

Weiterlesen: Recuerdos de...

empty Jazz

The Köln Concert Part IIc - Keith Jarrett

Ein anmutiges und etwas romantisches Stück The Köln Concert Part IIc - wurde von Keith Jarrett 1975 in der Kölner Oper zum ersten Mal aufgeführt. Es sorgte seitdem für Erstaunen und Begeisterung...

Weiterlesen: The Köln...

empty Rock/Pop

Lovers and Medman, Metal Church

Auf meinen Streifzügen durch die Musik habe ich wieder ein Stück entdeckt. Es ist vom Album Hanging in the Balance der Band Metal Church aus dem Jahr 1993. Es handelt sich um eine Band aus Seatle,...

Weiterlesen: Lovers and...

empty Jazz

Mediterranean Sundance Paco de Lucia und Al di Meola

Mediterranean Sundance von Paco de Lucia und Al di Meola. Es stammt von der Session mit John Mc Laughlin. Die Platte heißt Fridaynight in San Francisco aus dem Jahr 1981. Nachdem die Kids groß sind...

Weiterlesen: Mediterranean...

empty Rock/Pop

Moskauer Nächte

Ein Stück Russland Ursprünglich hieß es Leningrader Nächte.  Wegen der typisch russisch klingenden Melodie wird der Song häufig für ein traditionelles Volkslied gehalten. Solowjow-Sedoi war bis 1936...

Weiterlesen: Moskauer Nächte

CD Vorstellungen

Juli 2021
Dezember 2021

 

 
 

Reisen

    empty Reisen

    070716 achter Harzer Klostersommer

    Reisebericht anläßlich des achten Harzer Klostersommers. Klostertour durch den Harz ._KzlwM38p { position: relative; } ._9ADbNDlp { padding: 1rem 0; } ._O689JW7n { position: relative; } ._pDNE0kYl {...

    Film ansehen 070716 achter...

    empty Landesfilme

    Entlang der Straße der Romanik Teil 2

    25 Jahre Straße der Romanik Die Straße der Romanik: Ein Touristisches Projekt wird 25 Jahre. Ausgangspunkt ist Magdeburg. Von hier aus missionierte Kaiser Otto die Slawen, gründete Klöster und Schuf...

    Weiterlesen: Entlang der...

    empty Landesfilme

    Elberadweg Tangermünde-Magdeburg-Dessau

    Der Elberadweg ist unumstritten der beliebteste Fernradweg in Deutschland. Für jeden Naturliebahber und Radfan ein Musthave. In Sachsen-Anhalt geht der Radweg durch das Biosphärenreservat Mittlere...

    Film ansehen Elberadweg...

    empty Landesfilme

    Magdeburg Buckau - Ein Stadtteil im Wandel

      25 Jahre Sachsen-Anhalt: kulturmd reflektiert thematisch im Auftrag der Staatskanzlei Sachsen-Anhalt in verschiedenen Filmen die Entwicklung des Landes. Für uns ist dies die Möglichkeit auf fast 15 Jahre...

    Film ansehen Magdeburg...

    Landesfilme

    Neue Perspektiven durch 3D-Druck

    3D-Druck bietet viele Anwendungsmöglichkeiten.Beim 3D-Druck wird das Material Schicht für Schicht aufgetragen. Dabei entstehen räumliche Gegenstände. Basis bilden flüssige oder feste Werkstoffe.Ein...

    Weiterlesen: Neue...

    empty Reisen

    Radreise von Magdeburg nach Braunschweig 23. bis 24. Juli 2018

    Auf zu neuen Ufern.Seit 2016 gibt es einen Radweg zwischen Magdeburg und Braunschweig. Dieser soll die Partnerschaft beider Städte untermauern.An einem schönen Julitag schwingen wir uns aufs Rad....

    Weiterlesen: Radreise von...

    empty Reisen

    Interview Erich Follath "Jenseits aller Grenzen"

    Die Welt des Ibn Battuta, der Marco Polo des Islam Das Buch nimmt den Leser mit auf eine Reise durch die Islamische Welt. Ibn Battuta, der im 14. Jahrhundert diese Welt bereist, ist die Hauptfigur...

    Weiterlesen: Interview...

    „Reisen für Alle“ Lutherstadt Wittenberg und Magdeburg als barrierefreier Tourismusort ausgezeichnet

    Sachsen-Anhalts Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Jürgen Ude hat Ende März die Stadt Wittenberg als „barrierefrei geprüften Tourismusort“ ausgezeichnet. Wittenberg erhielt die Zertifizierung nach dem bundesweit einheitlichen Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“. Viermal UNESCO-Weltkulturerbe in einer Straße, das gebe es wirklich nur dort, so Staatssekretär Ude.
    Neben Bernburg und Wittenberg wurde auch Magdeburg als dritter barrierefrei geprüfter Tourismusort wieder ausgezeichnet. Anfang April übergab  Tourismusminister Sven Schulze die Urkunde.
    Auch Menschen mit Handicap und besonderen Bedürfnissen sollen sich von der kulturellen, landschaftlichen und kulinarischen Vielfalt der hiesigen Region überzeugen können. Es sei wichtig, die beliebte Urlaubsregion Sachsen-Anhalt uneingeschränkt zu genießen.  
    Deutschlandweit sind 9 Städte und 2 Regionen ausgezeichnet. Zudem sind allein in Sachsen-Anhalt 180 touristische Betriebe zertifiziert.

    Das Ministerium für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten des Landes Sachsen-Anhalt fördert das Projekt „Reisen für Alle“. Die  Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) setzt es um. Gäste, die nach barrierefreien Angeboten suchen, erhalten somit vor Reiseantritt verlässliche Informationen, die übersichtlich im Internet unter www.reisen-fuer-alle.de einsehbar sind.

    „Reisen für Alle“ Lutherstadt Wittenberg und Magdeburg als barrierefreier Tourismusort ausgezeichnet

    „Reisen für Alle“ Lutherstadt Wittenberg und Magdeburg als barrierefreier Tourismusort ausgezeichnet

    Sachsen-Anhalts Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Jürgen Ude hat Ende März die Stadt Wittenberg als „barrierefrei geprüften Tourismusort“ ausgezeichnet. Wittenberg erhielt die Zertifizierung nach dem bundesweit einheitlichen Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“. Viermal UNESCO-Weltkulturerbe in einer Straße, das gebe es wirklich nur dort, so Staatssekretär Ude.
    Neben Bernburg und Wittenberg wurde auch Magdeburg als dritter barrierefrei geprüfter Tourismusort wieder ausgezeichnet. Anfang April übergab  Tourismusminister Sven Schulze die Urkunde.
    Auch Menschen mit Handicap und besonderen Bedürfnissen sollen sich von der kulturellen, landschaftlichen und kulinarischen Vielfalt der hiesigen Region überzeugen können. Es sei wichtig, die beliebte Urlaubsregion Sachsen-Anhalt uneingeschränkt zu genießen.  
    Deutschlandweit sind 9 Städte und 2 Regionen ausgezeichnet. Zudem sind allein in Sachsen-Anhalt 180 touristische Betriebe zertifiziert.

    Das Ministerium für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten des Landes Sachsen-Anhalt fördert das Projekt „Reisen für Alle“. Die  Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) setzt es um. Gäste, die nach barrierefreien Angeboten suchen, erhalten somit vor Reiseantritt verlässliche Informationen, die übersichtlich im Internet unter www.reisen-fuer-alle.de einsehbar sind.