Vita Bernd Schallenberg

Vita bernd schallenberg

Brouwer UnDiadiNoviembre byBerndEr ist der Herausgeber von kulturmd.de und Inhaber der Fa. kulturmd e.K.InternetTV- und Fernsehproduktion. In dieser Funktion ist er der Kreativkopf und kümmert sich mit einer schier unerschöpflichen Energie um die Umsetzung des Lokalen Fernsehprogramms von kulturmd Als studierter Musiker und Kameramann aus Leidenschaft ist er vor Ort und bringt die Reportagen ins Fernsehen und ins Internet. Seit April 2005 ist Bernd Schallenberg Mitglied im Deutschen Fachjournalistenverband. Mittlerweile ist Schallenberg ein lokal bekannter und geschätzter Kultur-und TV-Journalist.

Seit 2009 ist er Inhaber einer Fernsehlizenz. Diese berechtigt zur Veranstaltung eines Lokalen TV-Programms im Kabelnetz.

Die mathematisch-physikalischen Grundkenntnisse eignete er sich durch ein zwei-jähriges Elektrotechnikstudium (1995-1997) an. Im Rahmen dessen erwarb er das Unicert II „english in electrical engenering“ an der Magdeburger Universität.

Das starke Interesse für Multimediaproduktionen motivierte ihn, ab 1993 bis Ende 1998 an den Freien Kammerspielen als Tontechniker zu arbeiten. Über den Bereich der Theaterbeschallung hinaus begleitetekmd ungarn er tonseitig mehrere Theateraufführungen selbständig.

In der Zeit 1995 bis 2001 studierte Schallenberg Musikpädagogik und Musikgeschichte an der Otto-von-Guericke-Universität

Im Zuge der Gründung des Instituts für Musik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg wurde von 1997-1999 ein volldigitales Ton- und Multimediastudio eingerichtet. In diesem Rahmen beteiligte er sich an CD-Produktionen (u.a. Gitarrenduo con brio "Domino"). Er schuf Soundtracks für die Universitätsprojekte „Virtuelle Rekonstruktion der Kaiserpfalz Otto des Großen“ sowie „Virtueller Wald“.

Durch diese Tätigkeiten konnte er sich als Media-Produzent etablieren (Dokumentation Tonkünstlerfest Magdeburg bis 2007). Bis heute entstehen Soundtracks im Rahmen der hauseigenen Filmproduktionen.

Den Bereich Filmproduktion erarbeitete er sich über „Learning by Doing“ und Selbststudium, ebenso den kaufmännischen Bereich.

Weitere berufspraktische Erfahrungen im pädagogischen Bereich konnte er durch seine Arbeit als Dozent für Gitarre an mehren privaten Musikschulen und für Musik- und Videoproduktion bei unterschiedichen Bildungsträgern sammeln.

Seit Ende 2005 ist Bernd Schallenberg anerkannter Ausbilder für den Beruf Mediengestalter Digital und Print und seit Ende 2007 überdies für den Beruf Mediengestalter Bild und Ton (wird von Fernsehsendern ausgebildet). Zudem betreute er von April 2007 bis Februar 2009 einen Diplomanden für Betriebswirtschaft. Seit 2008 ist Bernd Schallenberg zudem anerkannter Ausbilder für den Beruf Medienkaufmann.

 MDR Beitrag Auszeichung Mutmacher der Nation

.