Rezensionen

Aktuelle Buchrezensionen. Meist als Vorgeschmack auf ein Interview.

Rezension Elif Shafak: Liane und das Land der Geschichten. Ein Buch über die Magie des Lesens
„Ein Buch über die Magie des Lesens“ erschien Mitte September im Verlag ars edition: Das Kinderbuch „Liane und das Land der Geschichten“. Die Autorin Elif Shafak, in Straßburg geboren, gehört zu den bedeutendsten Schriftstellerinnen der Gegenwart. Ihre Bücher schreibt sie auf Türkisch und Englisch. Mit dem Kinderbuch geht sie neue Wege. Das Buch ist für Leser ab 8 Jahre, die Elif Shafak mit ins Land der Fantasie nimmt. Von Anfang an ist Liane ein Mädchen, dass schnell die Leser begeistert. Liane lebt in der Welt der Bücher, sie liest gern und viel. In der Schulbibliothek entdeckt Liane einen alten Globus. Ein rätselhafter Kontinent in Buchform weckt ihr Interesse. Und eh sich Liane versieht begegnet sie zwei geheimnisvollen Kindern, die aus dem Land der Geschichten stammen. Ein Land, das von der Fantasie der Menschen lebt  − und da immer weniger Menschen lesen, droht es zu verdorren. Für Liane ein wichtiger Auftrag…  

Liane erlebt eine abenteuerliche Reise und erfährt auch vieles wissenswerte. Der Autorin Elif Shafak sind zeitlose und brandaktuelle Themen wie Fantasie und Umweltschutz wichtig.  Und so ist das Buch „Liane und das Land der Geschichten“ ein ideales Geschenk für Mädchen und Jungen ab 8 Jahren.

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework