Social Share:

„Wer Antisemitismus in den eigenen Reihen duldet, sollte sich nicht als Aufklärer aufspielen.“ Rüdiger Erben (SPD)

Der Landtag von Sachsen-Anhalt hat am gestrigen Mittwoch über den Antrag der AfD-Fraktion auf Einsetzung eines Parlamentarischen Untersuchungsausschusses beraten, der sich mit dem Schutz der Synagoge und dem Polizeieinsatz beim Anschlag von Halle befassen soll.
Die Koalitionspartner sprechen sich klar dagegen aus.
Die AfD wolle von politischer Verantwortung für ihren eigenen Antisemitismus ablenken.
Die Fraktion der CDU sieht in dem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss einen Generalangriff auf Landespolizei und Sicherheitsbehörden

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework