Social Share:

OB Dr. Lutz Trümper: politische Katastrophe

Enercon baut mehrere Tausend Stellen in Magdeburg und Aurich ab
Schwerer Schlag für die Region

Der Windkraftanlagen-Hersteller Enercon hat letzte Woche Freitag bekannt gegeben, dass mehrere Tausend Stellen an den Standorten Magdeburg und Aurich abgebaut werden.  Ein wesentlicher Grund sei, dass in Deutschland in letzter Zeit kaum noch neue Windkraftanlagen errichtet worden seien. Die Verlagerung der Produktion von Rotorblättern ins Ausland, mit der der Jobabbau zusammenhängt, sei alternativlos. Weitere Gründe seien die ungenügende Ausweisung von Flächen sowie die bundesweit geplante Abstandsregelung von 1000 Metern zu Wohnsiedlungen.

Der Windanlagenbauer Enercon hält auch nach einem Krisentreffen am Mittwoch mit Politikern aus Niedersachsen und Sachsen-Anhalt am angekündigten Abbau von bis zu 3000 Stellen fest.

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework