Social Share:

Zeitzeugengespräch mit Dr. Willi Polte und Dieter Steinecke

In der Veranstaltungsreihe „Revolution im Rückblick: Zeitzeugen im Gespräch zur Friedlichen Revolution" werden Oberbürgermeister a. D. Dr. Willi Polte und Landtagspräsident a. D. Dieter Steinecke über die Friedliche Revolution und den demokratischen Aufbruch in der Stadt Magdeburg 1989/90 sprechen.
Beide prägten als Politiker in Magdeburg die ersten Jahre nach 1989. In einem Dialog sollen die Stimmungen und Erwartungen des revolutionären Aufbruchs in Magdeburg zur Sprache kommen.
Aber auch der politische Umbruch in der Stadtverwaltung.

Das Zeitzeugengespräch findet am 18. November von 18.00–19.30 Uhr im Landesarchiv Sachsen-Anhalt (Brückstraße 2, Magdeburg) statt.
Der Eintritt ist frei.

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework