Social Share:

31.01.19. Das Dommuseum Ottonianum Magdeburg erfreut sich seit der Eröffnung am 3. November 2018 großer Beliebtheit bei den Bewohnern der Landeshauptstadt und ihren Besuchern. Bisher haben etwa 10.000 Personen die neue Schau in der ehemaligen Reichsbank Magdeburg erlebt. Im Februar kommen nun, mit der Mitra und den Pontifikalschuhen des Erzbischofs Wichmann von Seeburg, zwei weitere spektakuläre Objekte in die Ausstellung. Um den konservatorischen Erfordernissen gerecht zu werden, ist das Museum daher vom 18. bis 22. Februar geschlossen.

 weitere Nachrichten:

Bauarbeiten in der Kleinen Straße und auf dem Heumarkt+++Baummaßnahmen im Dommuseum Ottonianum Magdeburg+++Verkauf von 30 Fundfahrrädern

 

 

 
Go to top
Template by JoomlaShine