Social Share:

24.01.19. *Öffentlichkeitsfahndung nach schwerer räuberischer Erpressung*

Bahrendorf.

Nach dem bewaffneten Überfall auf eine Tankstelle in der Altenweddinger Straße sucht die Polizei mit Bild- und Videomaterial nach dem unbekannten Täter.


Der Täter begab sich nach bisher vorliegenden Erkenntnissen am Morgen des 11. Januar, in den Bereich der Waschanlage. Hier konnte er scheinbar zielgerichtet den Angestellten beim Verlassen abfangen. Er drohte ihm unter
Vorhalt eines waffenähnlichen Gegenstandes und forderte die Herausgabe von Bargeld. Anschließend flüchtete er mit einem Bargeldbetrag im oberen vierstelligen Bereich.

Laut den Erstbefragungen des Angestellten war der Mann zwischen 170 und 180 cm groß, korpulent und mit einem Tarnanzug bekleidet.

Im Rahmen der Tatortarbeiten wurden die Überwachungskameras ausgewertet. Es konnten zwei Sequenzen separiert werden, auf welchen der Täter zu sehen war. Ein Gerichtsbeschluss zur Fahndung wurde erwirkt.

Hinweise zur Tat und/ oder dem vermeintlichen Täter nimmt die Polizei in Magdeburg, gern auch telefonisch unter 0391-546-5196 entgegen.

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework