Social Share:

Landesregierung beschließt weitere Maßnahmen gegen das Corona-Virus

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt ist auf 269 Fälle gestiegen (Stand 22.03.2020; 14 Uhr); darunter einer auf Intensivstation.

Die Landesregierung Sachsen-Anhalts hat heute weitere notwendige Schritte im Kampf gegen das Corona-Virus veranlasst. Kern der Maßnahmen ist die unverzügliche Einführung eines Kontaktverbots. Die Maßnahmen wurden heute in einer Allgemeinverfügung zusammengefasst und allen Kreisen und kreisfreien Städten übermittelt. Die neuen Regelungen gelten ab
Montag, 23. März 2020, 00.00 Uhr.

Konkret bedeutet das:
Nicht Mehr als zwei Menschen dürfen sich zusammen draußen aufhalten. Außer Angehörige aus dem gemeinsamen Haushalt.
Es ist ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten.
Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur alleine, mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person

Der Weg zur Arbeit, zur Notbetreuung, Einkäufe, Arztbesuche, Teilnahme an Sitzungen, erforderlichen Terminen und Prüfungen, Hilfe für andere oder individueller Sport und Bewegung an der frischen Luft sowie andere notwendige Tätigkeiten bleiben selbstverständlich weiter möglich.

Gruppen feiernder Menschen auf öffentlichen Plätzen, in Wohnungen sowie privaten Einrichtungen sind angesichts der ernsten Lage in unserem Land inakzeptabel.

Gastronomiebetriebe werden geschlossen. Davon ausgenommen ist die Lieferung und Abholung mitnahmefähiger Speisen für den Verzehr zu Hause.

Dienstleistungsbetriebe im Bereich der Körperpflege wie Friseure, Kosmetikstudios, Massagepraxen, Tattoo-Studios und ähnliche Betriebe werden geschlossen, weil in diesem Bereich eine körperliche Nähe unabdingbar ist. Medizinisch notwendige Behandlungen bleiben weiter möglich.

In allen Betrieben und insbesondere solchen mit Publikumsverkehr ist es wichtig, die Hygienevorschriften einzuhalten und wirksame Schutzmaßnahmen für Mitarbeiter und Besucher umzusetzen.

Diese Maßnahmen sollen eine Geltungsdauer von mindestens zwei Wochen haben.

+++Bürger Büros geschlossen+++ Sparkassenfilialen geschlossen, dafür Ausbau der Direkt Filiale,  Tel 0391-250 60 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+++ Ordnungsamt überprüft Einhaltung der Landesverordnung, kaum Verstöße+++Ausstellung 'Die Tänzerin von Ausschwitz' erreichte über 4.300 Besucher



Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework