Social Share:

In Magdeburg verleiren etwa 1500 Menschen ihren Job

Bei der Rothenseer Generatorenfertigung (Roge) haben Geschäftsführung und Betriebsrat am Freitag, den 10. Januar einen zuvor ausgehandelten Sozialplan unterschrieben. „Die vereinbarten Lösungen sehen die Zahlung individueller Abfindungen sowie das Angebot vor, in eine Transfergesellschaft zu wechseln", teilte das Unternehmen in Magdeburg mit.
Das Unternehmen sah sich eigenen Angaben zufolge zur Restrukturierung gezwungen, nachdem der deutsche Windkraftanlagen-Markt nahezu komplett eingebrochen war. Dies führte unter anderem zur Schließung von Produktionsfirmen in Magdeburg, für die die Rothenseer Generatorenfertigung als Dienstleister tätig war. Deshalb mussten bei dem Unternehmen Stellen gestrichen und ganze Abteilungen geschlossen werden.

 

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework