Social Share:

Über 100 Gemälde, Zeichnungen und Drucke

Das Kulturhistorische Museum hat kürzlich die Ausstellung Magdeburger Gesichter des 19 Jh. eröffnet.
Seit Beginn des Museums lagern viele Porträts von Bürgern und Bürgerinnen aus jener Zeit in den Sammlungen.
Etwa 100 dieser Gemälde und Zeichnungen werden jetzt in einer Sonderausstellung zum ersten Mal gezeigt.
Es sind namhafte Politiker wie August Willhelm Franke und Gustav Hasselbach. Ebenso zahlreiche Fabrikanten, Freimaurer, Bäckermeister, Wissenschaftler, Künstler oder Kaufleute.

Zur Ausstellung erschien ein Katalog. Zu jedem Porträt sind eine kurze Biographie sowie Angaben zum Künstler enthalten.

Ein weiterer Teil beschäftigt sich mit dem Porträt der Gegenwart. Der Medienklub des Theaterjugendclus Magdeburg widmete sich diesem Thema.

Der Unterschied zu damals: Heute kann jeder ein Porträt von sich machen, Stichwort Selfie. Im 19 Jh war dies ausschließlich wohlhabenden Bürgern vorbehalten.


Rezensionen

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework