MD im Blick

Falsche Stimmzettel im Kinder- und Jugendzentrum „Don Bosco“ ausgegeben

Weil am 26. Mai falsche Stimmzettel ausgegeben wurden, muss im Wahlbezirk 1209 im Stadtteil Kannenstieg die Kommunalwahl wiederholt werden. Die Briefwahl ist davon nicht betroffen. Alle Wahlberechtigten der Urnenwahl aus diesem Wahlbezirk sind voraussichtlich im 3. oder 4. Quartal 2019 erneut zur Stimmabgabe aufgefordert. Die Entscheidung über die Wiederholungswahl trifft letztlich der neue Stadtrat in seiner konstituierenden Sitzung am 4. Juli.

Es sind inzwischen alle Unterlagen vom Wahlamt durchgeprüft. Weitere Mängel wurden nicht festgestellt.

Dieser Tage haben die Gärtnerinnen und Gärtner des Eigenbetriebes Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg mit der alljährlichen Sommerbepflanzung begonnen. Auf den Blumenbeeten mit Wechselbepflanzung sind im gesamten Stadtgebiet in den nächsten Tagen für rund 42.800 Euro insgesamt 54.706 Sommerblumen zu pflanzen.

So sollen in den Sommermonaten rund 70 unterschiedliche Arten und Sorten verschiedener Farben, wie zum Beispiel Duftnesseln, Löwenmaul, Strauchmargariten, Eisbegonien, Schmuckkörbchen, Elfenspiegel und Vanilleblumen in der Magdeburg blühen.

 

weitere Nachrichten:

Der neue Doppeldeckerbus in Magdeburg -  Attraktion für Touristen

Das Land Sachsen-Anhalt startet die Entwicklung einer umfangreichen Software, die künftig alle schulischen Verwaltungsvorgänge bündeln soll. Den Startschuss gab Bildungsminister Tullner auf einer Veranstaltung in Magdeburg, bei der Schulen, Schulträger und Verbände über das Projekt informiert wurden. Ziel ist es, im Schuljahr 2020/2021 mit der Pilotphase und einem Testlauf an Grundschulen zu starten. Die Testphase soll jährlich ausgedehnt werden. Mit dem Abschluss des Projekts ist im Jahr 2023 zu rechnen.

weitere Nachrichten:

Eichenprozessionsspinner - Erneute vorbeugende Bekämpfung+++ Busunglück: Ministerpräsident und Innenminister danken Helfern, Rettungskräften, Polizei und Feuerwehren

 

Go to top
Template by JoomlaShine