Social Share:

Das Land Sachsen-Anhalt startet die Entwicklung einer umfangreichen Software, die künftig alle schulischen Verwaltungsvorgänge bündeln soll. Den Startschuss gab Bildungsminister Tullner auf einer Veranstaltung in Magdeburg, bei der Schulen, Schulträger und Verbände über das Projekt informiert wurden. Ziel ist es, im Schuljahr 2020/2021 mit der Pilotphase und einem Testlauf an Grundschulen zu starten. Die Testphase soll jährlich ausgedehnt werden. Mit dem Abschluss des Projekts ist im Jahr 2023 zu rechnen.

weitere Nachrichten:

Eichenprozessionsspinner - Erneute vorbeugende Bekämpfung+++ Busunglück: Ministerpräsident und Innenminister danken Helfern, Rettungskräften, Polizei und Feuerwehren

 

Go to top
Template by JoomlaShine