Social Share:

Telefonbesuchsdienst der Malteser schenkt wieder von Isolation Betroffenen ein offenes Ohr und Zeit für Gespräche am Telefon

Seit Beginn der Corona-Pandemie führten die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Telefon-besuchsdienstes über viele Monate den Malteserruf von zu Hause aus durch. Seit Ende August telefonieren die Ehrenamtlichen von der neuen Malteser Dienststelle in der Schönebecker Straße 82-84. Gern können sich insbesondere Senioren, die einen Gesprächswunsch haben, melden. Auf Wunsch rufen die Malteser interessierte Menschen, die allein und einsam sind, zu einer fest vereinbarten Zeit an. Dieser Dienst ist kostenfrei.

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework