Buchpremiere in Stendal
Super UserLesekonzerte

Buch Weißt Du noch? Geschichten aus dem Stendaler DDR-Alltag

Read more

weltoffen

images/111017_RefugiumeV_20Jahre.jpg

20 Jahre refugium e.V.

Der Verein refugium e.V. beging 2017 sein 20jähriges Bestehen. Er vertritt die Interessen von Kindern und Jugendlichen, die ohne Begleitung erwachsener Familienangehöriger aus den verschiedensten Ländern der Welt nach Deutschland kommen. Die Kinder flüchten u. a. aus folgenden Gründen: dauernde Armut, Perspektivlosigkeit, Krieg und Folter, Angst, daß man Kindersoldat wird, religiöse und ethische Gründe. Der Verein gibt Unterstützung durch eine umfassende Personensorge in allen lebensnotwendigen Bereichen, regelt ausländerrechtliche Angelegenheiten und sensibilisiert die Öffentlichkeit für diese Thematik. (11.10.17)

 

images/240517_Buchmesse_JasnaZajcek_Kaltland.jpg

Interviwe Jasna Zajcek "Kaltland"

Mit dem Buch "Kaltland", erschienen bei Drömer Knaur, zeichnet Jasna Zajcek ihr "persönliches Flüchtlingswillkommensjahr" 2015/16. Ein Blick aus der Perspektive der Menschen vor Ort. Wir trafen die Journalistin zur Leipziger Buchmesse 2017 zu einem Interview.

 

images/010416_JaroslavRudis_Nationalstrae.jpg

Interview Jaroslav Rudiš "Nationalstraße"

Auf der Leipziger Buchmesse 2016 präsentierte der Verlag Randomhouse Luchterhand den Autor Jaroslav Rudiš mit seinem Buch "Nationalstraße". Ursprung der Geschichte um den Protagonisten Vandam ist die „samtene Revolution“ Ende 1989 in der damaligen CSSR. Der Leser taucht ein in die Welt von Vandam, erlebt mit ihm den sozialen Umbruch und Absturz, lernt seine Sehsüchte kennen. Spannend erzählt, lebendige Bildsprache! Zeit, den Autor im Interview kennen zu lernen.

 

für Demokratie

images/120617_Buchmesse_AndreaRpke_JAhrbuchrechteGewalt.jpg

Interview Andrea Röpke "2017 Jahrbuch rechte Gewalt"

Andrea Röpke, geboren 1965, ist die führende deutsche Journalistin zum Thema Rechtsextremismus. Ihr Buch, erschienen bei Drömer Knaur, reflektiert die Ausmaße rechter Gewalt, ein Stimmungsbericht, der wachrüttelt. Aber, es bietet auch Hilfen an. Ein wesentlicher Teil gibt Argumentationshilfen, die z.B. für den Unterricht eingesetzt werden können. Darüber hinaus sind Adressen von Beratungsstellen aufgelistet. Zur Leipziger Buchmesse 2017 traf Salka Schallenberg die Autorin zu einem Gespräch über Tendenzen und Auswirkungen rechter Gewalt.

 

images/010416_BurkhardHirsch_GerhartBaum_DerHirschundderBaum.jpg

Interview B. Hirsch, G. Baum: Der Baum und der Hirsch

Auf der Leipziger Buchmesse 2016 präsentierte der Ullstein Verlag das Buch "Der Baum und der Hirsch". Bundesrepublikanische Geschichte einmal anders. Gerhart Baum und Burkhard Hirsch, zwei der profiliertesten Politiker unseres Landes, sind seit sechzig Jahren politische Weggefährten. Erstmals äußern sie sich im gemeinsamen Gespräch über ihre Kämpfe für ein liberales, weltoffenes Deutschland - streitbar, kontrovers, unterhaltsam. Ein Buch in Dialogform, tiefgründig recherchiert, spannend und unterhaltsam zugleich. Salka Schallenberg traf die beiden Politiker zum Gespräch und zur Diskussion.

 

Go to top
Template by JoomlaShine