Zeugen gesucht Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin

Am 2. Juni, gegen 08.15 Uhr, überquerte eine Fußgängerin die Lübecker Straße, in Höhe Ritterstraße. Sie nutzte dazu die Fußgänger- Lichtzeichenanlage. Während sich die Fußgängerin auf der Fahrbahn befand, bog ein grün-grauer Pkw aus der Ritterstraße auf die Lübecker Straße ab. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Fußgängerin verletzt wurde. Der Pkw entfernte sich in Richtung Neustädter See.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Pkw, zum Kennzeichen des Pkw oder zum Fahrzeugführer machen können. Der Fahrzeugführer wurde als schlank und im Alter von Mitte 50 beschrieben.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat und/oder den Tätern geben können, werden gebeten, diese der Kriminalpolizei unter Telefon 0391/ 546 – 5196 mitzuteilen.