Archiv Literatur

Der Förderverein der Schriftsteller feierte 2017 sein 25 jähriges Bestehen im Literaturhaus. Das Anliegen heute wie damals : eine Plattform zu schaffen, in der sich Schriftsteller entfalten, gemeinsam lesen und diskutieren können. Zur Feier des Tages trugen die Autoren des Vereins unterschiedliche Texte vor. Es ist eine Homage an den Gründer und an das Literaturhaus in der Thiemstraße. Wir waren vor Ort und sprachen mit dem Vorstand des Vereins. (20.09.17)

 

Das Buch "Lieblingsrezepte aus der Magdeburger Börde..." ist umrahmt mit Fotos und kulturhstorischen Geschichten.
Es erscheint im Sutton Verlag im Herbst 2018.



 

„Herausragendes kommunales Engagement“

Die Stadtbibliothek Magdeburg ist gemeinsam mit ihren Partnern für den Deutschen Lesepreis 2017 nominiert worden.  In der Kategorie „Herausragendes kommunales Engagement“ hat es das interkulturelle Projekt „VielSeitig – Mehrsprachig Vorlesen in Magdeburger KiTas“ auf die Shortlist für den diesjährigen Lesepreis geschafft, die aus 281 Bewerbungen aus dem gesamten Bundesgebiet ausgewählt wurde. Ziel des Projektes ist es, mehrsprachige Vorleseaktionen für Kinder zu ermöglichen. Wir sprachen mit den Akteuren über das Projekt. (06.10.17)

 

 
Go to top
Template by JoomlaShine