Social Share:

Vorbereitungen für Tunneldurchfahrt: Ab 13. August für zwei Wochen kein Straßenbahnverkehr in Stadtfeld Ost

Am Damaschkeplatz laufen die Vorbereitungen der MVB für die Anbindung der neuen Strecke über die Tunnel-Baustelle auf Hochtouren. Veränderungen gibt es bei den Straßenbahnlinien 1 und 3. Den Ersatzverkehr übernehmen die Buslinien 52, 72 und 73.

Ab dem 27. August sollen die Straßenbahnen wieder über die Tunnel-Baustelle und zum Hauptbahnhof fahren können. Dafür müssen noch wichtige Arbeiten zum Anschluss des sich im Bau befindlichen Gleisvierecks am Damaschkeplatz an die Trasse ausgeführt werden.  

Ab Donnerstag, den 13. August wird daher der Straßenbahnverkehr in Stadtfeld Ost auf der Olvenstedter Straße und auf der Großen Diesdorfer Straße eingestellt.
Die Straßenbahnlinie 1 wird ab Westring über Europaring umgeleitet. Die   Straßenbahnlinie 3 fährt in dieser Zeit nicht.

Als Ersatz fahren die Buslinien 52, 72 und 73 veränderte Routen.

Zu den Arbeiten zählen: der  Anschluss des Gleisvierecks an die Straßenbahn-strecke in der Olvenstedter Straße, der Rückbau des  eingleisigen Baugleises, Neuspannen der Oberleitung für die Straßenbahnen sowie  eine provisorische barrierefreie Haltestelle "Damaschkeplatz" in Höhe der Maxim-Gorki-Straße.

Ab dem 27. August fahren die Straßen-bahnlinien 1, 3, 4 und 6 über die Olvenstedter Straße und den Damaschkeplatz zum Hauptbahnhof.

Der Adelheidring ist anschließend für ein Jahr gesperrt. Dort beginnt der Straßen-ausbau im Rahmen des Projekts "2. Nord-Süd-Verbindung für die Straßenbahn" . Der gesamte Straßenraum wird neugestaltet. Die 30 Jahre alten Gleise werden durch neue Schienen ersetzt.
Es entsteht ein barrierefreies Haltestellenpaar mit Bahnsteigen im Adelheidring.

Weitere Infos finden Sie unter der eingeblendeten Webadresse
http://www.mvbnet.de

 

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework