Social Share:

Das Tragen von Mund-Nasen-Schutz in den öffentlichen Verkehrsmitteln und Geschäften ist verpflichtend, in anderen Bereichen dringend empfohlen.
Daher soll die  Stadt  einfachen Mund-Nasen-Schutz und ausreichend Desinfektionsmittel in den Geschäften und im ÖPNV kostenlos für alle Nutzer*innen zur Verfügung stellen.
Medizinische Masken müssen vorrangig medizinischen Einrichtungen vorbehalten sein.
Für Beschäftigte im Sozial- und Gesundheitswesen stellt man sich Taxigutscheine vor. Ebenso hält man einen kostenlose Nutzung der MVB während er Krise für denkbar.
Das Recht auf Versammlungsfreiheit dürfe unter Wahrung der allgemeinen Abstandsregeln nicht versagt werden.

Go to top
JSN Megazine 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework